Blog   Weingut   Philosophie   Tradition   Service   Weedenhof   Impressionen   Unsere Weine   Sekt & Geschenke


Wir sind für Sie da ...

Februar 2021: Aufgrund des anhaltenden Corona-Lockdowns erreichen uns zur Zeit vermehrt Anfragen, ob unser Weingut für den Weinverkauf und die Abholung ab Hof geöffnet sei.

Ja, wir sind trotz Corona für Sie da. Natürlich können wir derzeit keine Weinproben anbieten, aber Ihre Bestellungen bearbeiten wir in gewohnter Weise. Sollten Sie Ihre Weine direkt im Weingut abholen wollen, stellen wir diese gerne am Hoftor und mit beiliegender Rechnung für Sie bereit. Ansonsten steht natürlich unser Versandservice uneingeschränkt zur Verfügung.



2019er Chardonnay Spätlese Barrique begeistert


November 2020:

Unser 2019er Chardonnay Spätlese trocken ist im Barrique gereift und besticht mit Fülle und Volumen, untermalt von der ausdrucksvollen Note des Barrique.

Auf der Landesweinprämierung wurde dieser wunderbare Chardonnay mit der Silbermedaille ausgezeichnet.

Vorgestellt: 2019er Chardonnay Spätlese trocken, im Barrique gereift     November 2020



Versuchungen ...


November 2020: Vielen Versuchungen wie Weinfesten, Familienfeiern und Weinwanderungen konnten wir in diesem Jahr nicht nachgeben. Die Versuchung, guten Wein zu trinken, ist uns jedoch - Gott sei Dank - in dieser speziellen Zeit geblieben. Unsere Trauben wurden im September bei strahlendem Sonnenschein von unserem Team in bester Laune gelesen. Wir schauen auf einen Weinjahrgang in überschaubarer Menge aufgrund des extrem trockenen Sommers, jedoch mit gesunden Trauben in hohen Öchslegraden. Also eine Traubenernte, die es für unseren Kellermeister Answer Abel zur wahren Freude macht, sie in Weine von bester Qualität zu veredeln.

Aus dem aktuellen Angebot möchten wir zwei Weine ganz besonders hervorheben:

Der 2019er Grauer Burgunder Spätlese überzeugt durch eine cremige, weiche Geschmacksstruktur, geprägt vom Aroma der Williams-Christ-Birnen. Denken Sie mal an diese schönen, reifen, gelben Früchte, wenn Sie diesen wunderbaren Weißwein probieren! Sie werden wissen, wovon wir reden.

Und aus dem Jahrgang 2018 stellen wir Ihnen den Schwarzriesling trocken vor. Sein Name lässt einen Riesling vermuten, tatsächlich ist er jedoch ein Burgunder, wie er wunderbar in unser Sortiment passt. Der 2018er verströmt den Duft von reifen, roten Früchten, begleitet von einem Hauch von Vanille. Weihnachtsbaum, rote Kugeln, roter Wein: das ist der Schwarzriesling. Trotz großem Volumen finden wir ihn so geschmeidig, dass uns auch ein zweites oder drittes Glas noch hervorragend schmeckt.

Probiert: 2019er Grauer Burgunder Spätlese trocken und 2018er Schwarzriesling trocken     November 2020

PS: Auch dieses Jahr haben sich viele Kunden an unserer Spendenaktion zugunsten der Tierhelfer Ingelheim beteiligt, denen wir ehrenamtlich verbunden sind. Dafür ganz herzlichen Dank!



Schick-Weine in der Grünen Weinbox


Juli 2014:

Susanne Schick verfolgt die Idee von Ökologie und Nachhaltigkeit in einer Kooperation mit dem Start-up "Grüne Weinbox", einem jungen Unternehmen, dessen Geschäftsidee es ist, Bio-Weine aus deutschen Anbaugebieten in der umweltfreundlichen Bag-in-Box-Verpackung zu vermarkten.

In kurzen Video-Clips stellen die Jung-Unternehmer die Winzer vor, von denen sie die Weine für die Grüne Weinbox beziehen.

Nachtrag: Die Geschäftsidee sowie auch die Marke "Grüne Weinbox" wurden später vom Staatsweingut Freiburg übernommen, wo man das Angebot jetzt aber ausschließlich auf Weine aus dem eigenen Anbaugebiet (Baden) beschränkt.

Die "Grüne Weinbox" stellt ihre Winzer vor     Juli 2014




  Weingut A. Schick     Kreinergasse 1     55270 Jugenheim / Rheinhessen     Tel 06130 256 AGB     Kontakt     Impressum     Datenschutz         Λ