Aus Tradition dem Weinbau verbunden




Inmitten von Rheinhessen, umgeben von Äckern, Obstwiesen und sonnigen Weinhängen, liegt an einem Bachlauf das alte Weindorf Jugenheim.

Funde historischer Werkzeuge und alte Urkunden zeugen von der jahrhundertelangen Geschichte des Weinbaus, die bis in die Römerzeit zurückreicht.

Seit 1590 im Familienbesitz, ist unser Weingut in diese Tradition eingebettet. In den Kirchenbüchern der Gemeinde taucht der Name Schick erstmals im Jahr 1436 auf und seit 1590 nachweislich als Weinbaubetrieb.

Der im Firmennamen geführte Adolf Schick, Großvater der derzeitigen Inhaber Susanne und Steffen Schick, begründete für unser Weingut den heute praktizierten Flaschenweinverkauf und die Vermarktung direkt an den Endverbraucher.

Sein Sohn und Nachfolger Rainer Schick († 2012) erweiterte den Betrieb zu seiner heutigen Größe und etablierte für das Weingut den hohen Qualitätsanspruch, der mit zahlreichen Auszeichnungen und Ehrungen honoriert wurde.

Die derzeitigen Inhaber Susanne und Steffen Schick tragen dieses Qualitätsdenken weiter. Susanne Schick initiierte die Umstellung auf ökologischen Weinbau.




Weingut A. Schick & Weinkellerei Susanne Schick
55270 Jugenheim / Rheinhessen

AGB
Impressum
Datenschutz